Anreise  
Wählen Sie eine Route {{directionsToLabel}}
{{currentWaypoint.label}}

Malesco und die geologischen Besonderheiten der Val Vigezzo

Orcesco (VB), Italien
TDA Logo
Schwierigkeitsgrad
Technischer
Erfahrung
Landschaft
Länge (Km): 7,2
Zeitraum: 2 h 00
Höhe Start (m ü. M.): 750
Höhe Ziel (m ü. M.): 677
Höhenunterschied (m): 80 bergauf, 153 bergab
Zeit: April-Oktober

Beschreibung

Ausgangspunkt:    

Orcesco (VB), Italien

Anreise:    

Mit der Bahn: Bahnhof von Domodossola. Fahrpläne: http://www.trenitalia.com/; www.ffs.ch. Bahnhof von Malesco, Vigezzina-Bahn. Fahrpläne: http://www.vigezzina.com
Mit dem Auto: Autobahn A26 in Richtung Gravellona Toce; von hier die Simplon-Straße SS 33, Ausfahrt Masera und Valle Vigezzo; der SS 337 der Valle Vigezzo bis nach Malesco folgen.

Allgemeine Hinweise:    

Wichtigstes Element auf dieser Strecke ist der Besuch des Museo Archeologico della Pietra Ollare del Parco Nazionale della Val Grande (Archäologisches Museums des Specksteins im Nationalpark Val Grande). Die Ausstellungen im Museum verbinden Archäologie, Ethnografie und Geologie miteinander, indem durch eine spezielle Sichtweise der archäologischen Phänomene auf die Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens und die Fähigkeiten der einstigen Steinmetze der Region hingewiesen wird. Die geologische Abteilung erklärt einige geologische Besonderheiten der Val Vigezzo und ermöglicht es, die Eigenschaften des Specksteins kennen zu lernen. Auf der Strecke von Malesco nach trifft man auf einige interessante geologische und morphologische Beispiele.

Verlauf der Tour:    

Von der via Stazione und der via Mellerio erreicht man die piazza Sostine. Von hier geht man über die via Minazzoli und via Trabucchi durch den Ortskern, der hervorragend erhalten ist. Man kommt zum Platz vor der Kirche Santi Pietro e Paolo und der kleinen Kapelle San Bernardino, einem Beispiel für barocke Kunst. Auf der Piazza befindet sich auch der Brunnen “del Basilisco”, in dessen Mitte ein großer Fels aus Speckstein aus dem Loanatal liegt (mit deutlich sichtbaren Zeichen vom Abbau), der den Berzelèsk, eine Phantasiefigur, darstellt. Von der via Trabucchi und der via Teatro erreicht man das “Museo Archeologico della Pietra Ollare” (Archäologisches Museum des Specksteins). Wendet man sich wieder dem Ortskern zu und schlägt die via Roma ein, erreicht man einen Rastplatz unter Pinien. Aus dem Gras ragt ein großer Speckstein hervor, der viele Dellen aufweist. Ein Stückchen weiter oben, im Wals, steht der Stein “masso della fertilità” (“Stein der Fruchtbarkeit”): sichtbare Spuren deuten auf seinen Gebrauch als Rutsche bei historischen Riten zur weiblichen Fruchtbarkeit hin. Der Fahrradweg geht durch wunderschöne Wiesen und Wälder bis zur Brücke über den östlichen Teil des Flusses Melezzo. Hier kann man Aufschlüsse von Schichten feinsten Gesteins, die der Eem-Warmzeit zugeordnet werden, beobachten. Der Fahrradweg überquert nochmals den Melezzo und führt zur mittelalterlichen Brücke über den Maglione. Hier kann man eine der schönsten Ausblicke des ganzen Tals auf die Landschaft mit wunderbaren Erosionsformen bestaunen. Es geht hinauf zur Staatsstraße 337 bis zur Wallfahrtskirche von Re. Von hier ist man in Kürze am Bahnhof der Vigezzina-Bahn.

Nützliche Informationen:    

Für Informationen und Lehrbesichtigungen besonders für Schulen wende man sich an:
•    Centro di Educazione Ambientale “C’ÈA Orcesco” (www.cea-orcesco.it)
Informationen
•    Comune di Malesco (www.comune.malesco.vb.it sezione Guida Turistica, Ecomusei)
NB – auf dieser web-Seite der Gemeinde  Malesco gibt es kostenlose Audio-Videoguides des Umweltmuseums, die auch heruntergeladen werden können
•    Parco Nazionale della Val Grande (www.parcovalgrande.it, sezione Musei e Centri Visita)
•    Prenotazioni Museo Tel. + 39 0324 92444
•    Comune Malesco Tel. +39 0324 92261
•    Comune di Re: www.comune.re.vb.it
•    Santuario di Re: www.santuariomadonnadire.com

Einkehrmöglichkeiten:    

Leon d'Oro
Via Trabucchi, 23, 28854 Malesco (VB), Tel.+39 0324 929925  
osteria@leondoro.eu
http://www.leondoro.eu/

Übernachten

Nützliche Informationen

Umgebung

{{count}}/{{totalCount}} Mehr Bestimmungorte laden