Anreise  
Wählen Sie eine Route {{directionsToLabel}}
{{currentWaypoint.label}}

Almen im Überfluss - von Varzo nach Airolo -

Varzo (VB), Italien
TDA Logo
Schwierigkeitsgrad
Technischer
Erfahrung
Landschaft
Länge (Km): 90,7
Zeitraum: 6 tage
Höhe Start (m ü. M.): 504
Höhe Ziel (m ü. M.): 1540
Höhenunterschied (m): 4837 bergauf 4237 bergab
Zeit: Juni-Oktober

Beschreibung

Ausgangspunkt:    

Varzo (VB), Italien

Anreise:    

Mit der Bahn: Bahnhof von Iselle. Fahrpläne: http://www.trenitalia.com/; www.ffs.ch
Mit dem Bus: Bus nach Varzo, Buslinie Domodossola - Iselle. Fahrpläne: www.vcoinbus.it
Mit dem Auto: Autobahn A26 Richtung Gravellona Toce, von hier die Simplon-Straße SS33, man fährt an Domodossola vorbei, nimmt die Ausfahrt nach Varzo und erreicht kurz danach den Bahnhofsvorplatz.

Allgemeine Hinweise:    

Die Strecke geht bergauf und verläuft zwischen Weiden, Seen und Alpenpässen über die wichtigsten Almen. Touristen können auf der ganzen Strecke die charakteristische Umgebung der Almen in den Ossola-Tälern und in der Schweiz bewundern, sind ganz nah bei den Bewohnern und können vor Ort, Tiere, Weiden und für die Gegend typische Tätigkeiten bestaunen.

Verlauf der Tour:    

Die Strecke verbindet die Alpe Veglia mit der Käserei des Gotthards und führt über die Alpe Devero (Sitz des Museo del Alpeggio), die weiten Hochebenen der Valle Formazza und über den San Giacomo Pass (wichtige alte Handelsstraße für den Handel mit der Schweiz). Auf der Schweizer Seite führt die Strecke zum Teil entlang der “Strada degli Alpi” im Bedrettotal. Die Tour teilt sich in folgende sechs Tagesetappen:
1.    Auf Saumpfaden und auf  mit Geländewagen befahrbaren Wegen von Varzo zur Alpe Veglia;
2.    Auf einem herrlichen Pfad von der Alpe Veglia zur Alpe Devero;
3.    Alpe Devero - Rif. Margaroli;
4.    Rif. Margaroli - Riale di Formazza;
5.    Riale - Ronco im Bedrettotal (in Ronco verläuft die Strecke auf der “Strada degli Alpi della Val Bedretto”);
6.    Ronco - Airolo, Hauptort des Leventinatals, am Fuße des Gotthard-Passes und des Tunnels, wichtiger Eisenbahnknotenpunkt zwischen den Nord- und Südalpen. Ziel der Strecke ist die Käserei am Gotthard in Airolo, hier kann man zusehen, wie Käse gemacht wird, einkaufen und einkehren.

Nützliche Informationen:    

Gotthard-Käserei in Airolo www.cdga.ch. Von Pesciun nach Airolo kann man auch die Seilbahn nehmen und erspart sich somit 600 Meter Höhenunterschied (Impianti di risalita San Gottardo SA, Tel: +41 91 873 30 40 www.airolo.ch). Von Airolo nimmt man die Bahn über Bellinzona oder Andermatt und Brig (CH). Fahrpläne: www.ffs.ch

Übernachten

Umgebung

{{count}}/{{totalCount}} Mehr Bestimmungorte laden