Cannero Riviera

Cannero Riviera, eine Stadt mit ca. 1.200 Einwohnern, wurde auf einem sogenannten Schwemmlandkegel des Flüßchens Rio di Cannero erbaut. Diese Schwemmlandkegel waren seinerzeit die einzigen flachen Stellen an dem sonst eher felsigen Ufer, an dem Städte errichtet werden konnten. Auf Grund ihres besonders milden Klimas hat die Stadt den Beinamen Riviera erhalten, wo in den geschützen Gärten eine besondere Vegetation gedeiht. Zitronen, Orangen, Oliven, Bougainvilleen und sogar Bananen gedeihen in dieser Region.

Lange Zeit war die Stadt Streitobjekt der konkurrierenden Familien Sforza und Visconti. Zum Teil dieser Geschichte gehören auch die drei vorgelagerten Inselchen - die Castelli di Cannero bzw. die Castelli di Malpaga. Die Ruinen auf den Inselchen sind heute ein Anziehungspunkt für Touristen. Sie stammen aus der Zeit zwischen dem 12. und dem 14. Jh., als die ghibellinische Familie der Mazzarditi die gesamte Region mit ihren Raubzügen bedrohte und Piraterie zur Tagesordnung gehörte. Bekannt geworden ist Cannero Riviera vor allem auch durch die englische Königin Viktoria und durch Winston Churchill, die sich hier aufgehalten haben.

Da die Durchgangstraße außerhalb des Städtchens verläuft, hat sich die schattige Uferpromenade sehr gut erhalten. Die Altstadt ist durch enge Gäßchen, Laubengänge, Restaurant und viele kleine Geschäfte geprägt. Der schöne Badestrand von Cannero Riviera zieht besonders im Sommer immer zahlreiche Urlauber an. Auch die jährlich im März stattfindende Blumenschau zieht immer wieder Besucherscharen aus aller Welt an.

Darüber hinaus sind auch die drei kleinen Bergdörfer Trarego, Viggiona und Cheglio oberhalb von Cannero Riviera eine besondere Attraktion: sie liegen an den grünen Hängen des Monte Carza (1116 m) auf einer Höhe von ca. 800 m und gewähren eine atemberaubende Aussicht auf den Lago Maggiore. Hier kann man sich dem Zauber der Vergangenheit kaum entziehen.

Umgebung

{{count}}/{{totalCount}} Mehr Bestimmungorte laden

Die Castelli di Cannero

Ereignisse, die Sie nicht verpassen dürfen

Kamelienausstellung

Cannero Riviera, 23 März-24 März 2019

Kamelienausstellung

Cannero Riviera, 23 März-24 März 2019

Kongresse

Erfahren Sie mehr

LAGO MAGGIORE CONFERENCE
Lago Maggiore Conference ist der kompetente Partner vor Ort für Ihre Kongress- und Tagungs-Organisation! Lago Maggiore Conference, eine wichtige Referenz für internationale Planer, wird von der Handelskammer der Provinz Verbano Cusio Ossola gefördert und besteht aus 28 Mitgliedern. Die Mitglieder der Gesellschaft wurden dabei streng nach Qualität und Standard ihrer...