Zitrusfrüchtefest in Cannero Riviera

Legende
Top Attraktionen Kultur und Tradition Natur und Abenteuer Musik Sport Familien und Kinder Andacht Was essen Sie? Wellness UNESCO-Stätten Wenn es regnet

Programm

Mitte März ist es in Cannero Riviera am oberen Westufer des Lago Maggiore wieder so weit: Dann dreht sich in der Bilderbuch-Ortschaft erneut alles um die farbenfrohen und wohlschmeckenden Zitrusfrüchte, die dort dank des idealen Klimas gedeihen.

"Gli Agrumi di Cannero Riviera" heißt die Veranstaltung, die von 7. bis 15. März wie schon in den letzten Jahren auch in 2020 viele Besucher in den Ort locken wird.

An den nein Tagen werden zahlreiche Privatgärten ihre Pforten öffnen und einen Blick auf die vielen verschiedenen Varietäten gewähren.
Darüber hinaus findet in Canneros Veranstaltungssaal Pietro Carmine ein Verkaufs- und Ausstellungsmarkt statt mit Blumengebinden, Marmeladen, kleinen Kunstwerken und vielem mehr.

Das schöne Cannero Riviera am oberen Lago Maggiore ist übrigens schon seit Jahrzehnten für seine Zitrusfrüchte bekannt.
Mehr als 250 Zitrusbäume (darunter süße und bittere Orangen, gelbe und rosafarbene Pampelmusen, Zitronen, Mandarinen und Zitronatzitronen) verteilen sich über die Gärten.
Einige von ihnen haben bereits ein stolzes Alter von 50 oder gar 70 Jahren erreicht.